GCE GROUP VERKÜNDET MARKENWECHSEL ERFAHREN SIE MEHR close
Startseite » Kundenservice » Normenliste

NORMELISTE

Um das Versprechen SECURITY IN ACTION einzuhalten folgt GCE den einschlägigen Normen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der am häufigsten verwendeten Normen mit einer kurzen Definition.

Medizinische Standards

  • 93/94/EEC - Richtlinie über Medizinprodukte

 

  • EN 1789 - Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung - Krankenkraftwagen.

 

  • ISO 10524-1 - Druckminderer zur Verwendung mit medizinischen Gasen – Teil 1: Druckminderer und Druckminderer mit Durchflussmessgeräten.

 

  • EN ISO 10524-3 - Druckminderer zur Verwendung mit medizinischen Gasen - Teil 3: Druckminderer in Flaschenventilen .

 

  • ISO 10524-4:2008 - Druckminderer zur Verwendung mit medizinischen Gasen - Teil 4: Niederdruckminderer .

 

  • EN ISO 7396-1 -Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Rohrleitungssyteme für medizinische Druckgase und Vakuum

 

  • ISO 15002:2008 - Flow-metering devices for connection to terminal units of medical gas pipeline systems

 

  • EN ISO 9170-1:2008 - Entnahmestellen für Rohrleitungssysteme für medizinische Gase - Teil 1: Entnahmestellen für medizinische Druckgase und Vakuum
  • EN ISO 10079-3 - Medizinische Absauggeräte – Teil 3: Vakuum- oder druckquellenbetriebene Absauggeräte.

 

  • BS 4272:1996 - Spezifikation fuer Narkose- und Analgesiemaschinen. Spezifikation fuer diskontinuierliche (bedarfsregulierte) Analgesiemaschinen zum Gebrauch mit 50/50% (VIV) Lachgas und Sauerstoff.

 

  • EN ISO 8185 - Anfeuchter für Respirationsluft für medizinische Zwecke - Besondere Anforderungen an Anfeuchtersysteme für Respirationsluft.

 

  • Basic Standard: IEC / EN ISO 60601-1 - Medical electrical equipment - Part 1-1: General requirements for safety - Collateral standard: Safety requirements for medical electrical systems

 

  • Basic Standard: IEC / EN 60601-1-2 - Collateral standard: Electromagnetic compatibility - Requirements and tests

 

  • EN 60 601-1-8 - Medizinische elektrische Geräte Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale ..

 

  • EN ISO 5359 - Niederdruck-Schlauchleitungssysteme zur Verwendung mit medizinischen Gasen.

 

INDUSTRIESTANDARDS

SCHNEIDEN & SCHWEIßEN

 

  • EN ISO 2503:2009 - Gasschweißgeräte - Druckregler und Druckregler mit Durchflussmessgeräten für Gasflaschen für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse bis 300 bar (30 MPa)
  • EN 1256:2006 - Gasschweißgeräte - Festlegungen für Schlauchleitungen für Ausrüstungen für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse.
  • EN ISO 5171:2009 - Gasschweißgeräte - Manometer für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse .

 

  • ISO 3821:2008 - Gasschweißgeräte - Gummischläuche für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse .

PROZESSANWENDUNG

 

  • DIN EN 730-1:2002 - Gasschweißgeräte Sicherheitseinrichtungen Teil 1: Mit integrierter Flammensperre.

 

  • ISO 10297:2006 - Ortsbewegliche Gasflaschen – Flaschenventile – Spezifikation und Typprüfung.

 

  • ISO 14114:1999 - Acetylenflaschen-Batterieanlagen für Schweißen, Schneiden und verwandte Verfahren. Allgemeine Anforderungen.

 

  • ISO 15615:2013 - Gasschweißgeräte - Acetylenflaschen-Batterieanlagen für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse - Sicherheitsanforderungen für Hochdruckeinrichtungen.
  • ISO 5175:1987 - Einrichtungen für Schweißen, Schneiden und verwandte Verfahren; Sicherheitseinrichtungen für Brenngase und Sauerstoff oder Druckluft; Allgemeine Festlegungen, Anforderungen, Prüfungen.

 

  • ISO 7291:2010 - Gasschweißgeräte – Hauptstellendruckregler für Schweißen, Schneiden und verwandte Prozesse bis 30 MPa (300 bar).

 

  • ISO 9090:1989 - Gasdichtheit von Geräten für Gasschweißen und verwandte Verfahren.

 

  • ISO 9539:2010 - Gasschweißgeräte - Werkstoffe für Geräte für Einrichtungen zum Gasschweißen, Schneiden und verwandte Prozesse.
Live Chat